Back
PixelPlex

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde am 17. April 2020 aktualisiert.

PixelPlex Ltd., ihre Tochter- und Schwestergesellschaften (gemeinsam als „PixelPlex“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet) haben in dieser Datenschutzerklärung die Erhebung, Verwendung, Offenbarung, Weitergabe, Speicherung und den Schutz Ihrer mit PixelPlex geteilten personenbezogenen Daten festlegt.

Jedes Mal, wenn Sie mit PixelPlex in Kontakt treten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihre persönlichen Daten anzugeben. Diese Daten können in Verbindung mit anderen Informationen verwendet werden, um die PixelPlex-Website und unsere Dienstleistungen bereitzustellen und zu verbessern.

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, einige personenbezogene Daten anzugeben. Sie haben jedoch das Recht, die Bereitstellung dieser Daten nach eigenem Ermessen zu verweigern. In diesem Fall kann PixelPlex keine Antwort auf die Anfragen geben, die solche Informationen erfordern.

1. Uns zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten, die wir erheben

1. Uns zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten, die wir erheben

Wenn Sie unsere Website https://pixelplex.ch (im Folgenden Website genannt) nutzen, kann PixelPlex personenbezogene Daten über Sie erhalten oder sammeln.

1.1. Personenbezogene Daten, die Sie freiwillig angeben:

Durch die Nutzung der Website können Sie uns personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse oder andere für die Bearbeitung der Anfragen oder Probleme erforderliche Angaben sowie alle Informationen, die Sie an PixelPlex per E-Mail übermitteln, mitteilen.

1.2. Personenbezogene Daten, die wir automatisch erheben.

Wenn Sie die Website nutzen, erfassen wir möglicherweise bestimmte Daten von Ihnen und/oder von Ihrem Gerät automatisch. Diese Daten können gemäss den geltenden Datenschutzgesetzen als personenbezogene Daten betrachtet werden. Wir können Folgendes automatisch erheben:

– Daten und Analyse über Ihre Nutzung unserer Website;
– Ihre IP-Adresse und Identifikationszeichen;
– Ihren Gerätetyp und das von Ihnen verwendete Betriebssystem;
– Breiter geografischer Standort basierend auf Ihrer IP-Adresse usw.

1.3. Personenbezogene Daten, die wir aus Drittquellen beziehen.

1.3.1. Soziale Netzwerke von Drittanbietern: Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn und andere („Soziale Netzwerke von Drittanbietern“).

Sie können PixelPlex über Ihr Social-Media-Konto folgen. Der genaue Umfang der Informationen, die wir von Ihren sozialen Medien erhalten, hängt von Ihren Datenschutzeinstellungen für soziale Medien ab. In der Regel umfasst dies die grundlegenden öffentlichen Profilinformationen wie Ihren Benutzernamen, Ihr Geschlecht oder Ihre Freunde (siehe auch unten „Soziale Netzwerke von Drittanbietern“).

1.3.2. Werbepartner und Analyse-Anbieter.

Gelegentlich erhalten wir möglicherweise auch personenbezogene Daten über Sie aus anderen Drittquellen. Wenn Sie beispielsweise auf eine Anzeige klicken, die auf unsere Website verlinkt, erhalten wir Informationen über das Werbenetzwerk und die Anzeige, von der Sie weitergeleitet wurden.

Die Liste unserer aktuellen Dienstleister und Partner sieht folgenderweise aus:

Werbepartner (Ad-Netzwerke):

Analyse-Anbieter:

  • Google Analytics

2. Wie wir Ihre Informationen verwenden

Kurz zusammengefasst verwenden wir die gesammelten personenbezogenen Daten, um die Qualität unserer Softwareentwicklungsdienste zu verbessern sowie die Art und Weise, wie wir unser Geschäft betreiben, zu optimieren. Neben Sicherheits-, Analyse- und Forschungszwecken verwenden wir sie, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir die Informationen, um für unsere Dienstleistungen zu werben und ggf. Drittanbieter-Werbung anzuzeigen.

Wir verwenden Ihre Informationen für die folgenden Zwecke:

  • Entwicklung, Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienstleistungen;
  • Erstellen und Anzeigen von Werbung für PixelPlex und ihre Dienstleistungen;
  • Analyse der Website-Nutzung;
  • Verstehen und Analysieren von Trends bei Website-Besuchen und -Interaktionen sowie Erstellung von Berichten zu den Forschungs- oder Business Intelligence-Zwecken;
  • Verbesserung der Sicherheit unserer Website;
  • Bereitstellung von Kundensupport;
  • Versand von Mitteilungen und für andere Zwecke des Geschäftsbetriebs.

3. Wie wir Ihre Informationen weitergeben

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit folgenden Partnern teilen:

3.1. Werbepartner. PixelPlex hat Verträge mit bestimmten Werbepartnern (Ad-Netzwerken) abgeschlossen, die uns bei der Bereitstellung von Werbung unterstützen und es uns ermöglichen, Ihnen die Website-Inhalte und -Dienstleistungen anzubieten.

PixelPlex erlaubt den Werbepartnern die Verfolgung von Impressionen, Klicks oder anderen Werbeindikatoren über Tracking-Anbieter zur Messung der Werbeleistung. Unsere Partner können auch ihre eigenen Tracking-Anbieter verwenden.

3.2. Analyse-Anbieter. Zur Erbringung von Dienstleistungen sowie zu den Analyse- und Forschungszwecken beziehen wir die Dienstleistungen von Analyseanbietern. Die Gerätedaten, die PixelPlex mit diesen Anbietern teilt, sind verschlüsselt. Anbieter können diesen Daten eine zufällige ID zuordnen, die sie nicht zurückverfolgen können. PixelPlex sammelt auch Daten für Benchmarking.

3.3. Cloud-Dienstleister. PixelPlex kann personenbezogene Daten auf Servern speichern, die von unseren Cloud-Dienstleistern bereitgestellt werden.

3.4. Andere Dienstleister. Wir können die Liste der Partner und/oder Dienstleister in der Zukunft erweitern oder bestehende Partner und/oder Dienstleister ändern, um die Benutzererfahrung beim Besuch unserer Website und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Diese Änderungen werden innerhalb eines bestimmten Zeitraums oder bei wesentlichen Änderungen unserer Datenverarbeitung umgehend in diese Erklärung aufgenommen.

Unsere aktuellen Partner und Dienstleister sind unter 1.3.2 aufgeführt.

3.5. Gesetzliche Rechte zur Veröffentlichung. In jedem Fall behalten wir uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten und Informationen (einschliesslich persönlich identifizierbarer Daten) gemäss Gesetz, Rechtswegen, Rechtsstreitigkeiten und/oder Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes zu veröffentlichen.

Wir können Ihre Daten auch dann veröffentlichen, wenn wir entscheiden, dass eine solche Veröffentlichung für die nationale Sicherheit, die Strafverfolgung oder für die sonstigen wichtigen Zwecke erforderlich oder angemessen ist.

Wir können die Daten auch dann veröffentlichen, wenn wir der Meinung sind, dass eine solche Veröffentlichung zur Aufrechterhaltung des Betriebs, unserer Website und der Bereitstellung der Dienstleistungen angemessen ist.

3.6. Weitergabe von Informationen an den Dritten. Im Falle einer Umstrukturierung, eines Zusammenschlusses, einer Übernahme usw. können wir einige oder alle von uns erhobenen Informationen (einschließlich persönlich identifizierbarer Daten) an den entsprechenden Dritten weitergeben.

Bei weiteren Fragen und Problemen bezüglich der Erhebung und Nutzung von Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected].

4. Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Die Cookies werden von der Website an den Browser gesendet und im Arbeitsspeicher Ihres Geräts gespeichert.

PixelPlex verwendet Cookies, um Informationen zu erheben. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt oder nach Ihrer Erlaubnis fragt, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies zulassen, werden Sie möglicherweise nicht in der Lage sein, auf bestimmte Bereiche unserer Website zuzugreifen und diese zu nutzen.

Sonstige Technologien und Cookies:

Unsere Website kann Cookies und andere Technologien verwenden, einschließlich Pixel-Tags und Web-Beacons. Diese Technologie ermöglicht es, Ihr Verhalten besser nachzuvollziehen, und zeigt an, welche Bereiche unserer Website von Ihnen besucht wurden. Anschließend verwenden wir diese Informationen, um die Leistungsfähigkeit von Anzeigen zu erhöhen und SEO-Praktiken zu messen. Informationen, die durch Cookies und andere Technologien erhoben werden, gelten als nicht personenbezogene Informationen. Falls eine IP-Adresse oder andere zugehörige Identifikationszeichen nach lokaler Gesetzgebung als personenbezogene Daten gelten, betrachtet PixelPlex diese Identifikationszeichen ebenfalls als personenbezogene Daten.

Gleichermaßen betrachtet PixelPlex nicht personenbezogene Daten und Informationen, die in Verbindung mit personenbezogenen Daten gespeichert oder verwendet werden, als personenbezogene Daten, die durch diese Datenschutzrichtlinie geschützt sind.

Wir können nach eigenem Ermessen bestimmte Daten automatisch erheben und sie in Protokolldateien speichern. Diese Informationen können IP-Adressen, Browser-Version, Internetanbieter, Betriebssystem, Sprache, Datums-/Zeitstempel und/oder andere Informationen umfassen.

Wir können diese Informationen verwenden, um Trends genau zu bestimmen, Ihr Verhalten auf der Website zu überwachen, die Website zu verwalten, unsere Dienstleistungen zu verbessern sowie demografische Informationen über unsere Benutzer für allgemeine und Marketing-/Werbezwecke zu erheben.

Einige unserer E-Mail-Nachrichten können „Click-through-URLs“ enthalten, die auf Inhalte auf unserer Website verweisen.

Mithilfe von Pixel-Tags in den von uns gesendeten E-Mail-Nachrichten können wir erfahren, ob die E-Mail von Nutzer zum Lesen geöffnet wurde. Wir können diese Informationen verwenden, um die Anzahl der an Sie gesendeten Nachrichten zu reduzieren oder den E-Mail-Versand komplett einzustellen.

PixelPlex kann andere Cookies verwenden, um personenbezogene Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu erheben.

5. Datenschutz bei Kindern

Unsere Website enthält keine Inhalte, die für Benutzer unter 16 Jahren („Kinder“) bestimmt sind. Wir fragen das Alter der Benutzer bei der Erhebung personenbezogener Daten nicht ab und erheben daher wissentlich keine personenbezogenen Daten von Benutzern unter 16 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Sorgeberechtigter sind und erfahren haben, dass Ihre Kinder uns ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, wenden Sie sich bitte diesbezüglich an uns. Wenn wir erfahren, dass wir ohne Zustimmung der Eltern personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren erhoben haben, führen wir alle erforderlichen Verfahren durch, um diese Daten unverzüglich von unseren Servern zu entfernen.

6. Ihre Rechte

Falls Sie unsere Website innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) benutzen, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Einige dieser Rechte können Ausnahmen oder Beschränkungen unterliegen. Sie können von diesen Rechten jederzeit Gebrauch machen, indem Sie die nachstehenden Anweisungen befolgen oder uns entsprechende Anfragen an [email protected] senden.

Ihre Datenschutzrechte umfassen Folgendes:

  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung zum Anzeigen personalisierter Werbung, sofern Sie eine Anfrage 40 Tage im Voraus an [email protected] senden.
  • Recht auf Löschung Ihrer Daten, die wir über Sie gespeichert haben, sofern Sie eine Anfrage 40 Tage im Voraus an [email protected] senden.
  • Recht auf Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern Sie eine Anfrage 40 Tage im Voraus an [email protected] senden.
  • Recht auf Zugang, Auslesen und/oder Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Wir schicken sie Ihnen in einem strukturierten, gängigen und von modernen Geräten unterstützten Format, sofern Sie eine Anfrage 40 Tage im Voraus an [email protected] senden.
  • Recht auf Widerspruch gegen den Umgang mit Ihren Daten im Rahmen von Benutzeranalyseverfahren, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben wurde, sofern Sie eine Anfrage 40 Tage im Voraus an [email protected] senden.

7. Allgemeines

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hat für PixelPlex die oberste Priorität. Wir stellen sicher, dass wir Ihre Daten rechtmässig in Übereinstimmung mit den staatlichen Gesetzen verarbeiten. Zur Einhaltung der Datenschutzgesetze haben wir einen Datenschutzbeauftragten bestimmt.

PixelPlex speichert Ihre Informationen so lange, wie es erforderlich ist, um Ihnen Website-Inhalte und -Dienste bereitzustellen. PixelPlex entfernt personenbezogene Daten, sobald sie für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke nicht mehr relevant sind, spätestens fünf (5) Jahre nach Ihrer Interaktion mit unserer Website. Wenn die Beibehaltung der personenbezogenen Daten gesetzlich festgelegt ist, speichert PixelPlex diese Daten so lange, wie es erforderlich ist.

PixelPlex ist weltweit tätig und teilt Ihre Informationen mit unseren Partnern und/oder Anbietern nur zu den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecken. Dies kann die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Wohnsitzlandes beinhalten. Andere Länder können Datenschutzgesetze haben, die sich von den Gesetzen Ihres Landes unterscheiden.

PixelPlex hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten zu schützen sowie um den unbefugten Zugriff und die Verwendung von Informationen entgegen dieser Datenschutzerklärung zu verhindern. Obwohl wir angemessene Anstrengungen zum Schutz Ihrer Daten unternehmen, beachten Sie bitte, dass Sicherheitsmassnahmen für Angriffe anfällig sein können.

8. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

PixelPlex kann aus verschiedenen Gründen zeitweise Anpassungen dieser Erklärung vornehmen, z. B. um Änderungen in der Gesetzgebung und staatlichen Regelungen, in der Branche oder in technischen Entwicklungen widerzuspiegeln und um unsere Benutzer zu schützen.

Die neueste Version unserer Datenschutzerklärung regelt die Erhebung, Speicherung, Übertragung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und ist unter https://pixelplex.ch/privacy-policy/ verfügbar.

Für frühere Versionen dieser Datenschutzerklärung kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

9. Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte auf einem der folgenden Wege:

  • Für datenschutz- oder DSGVO-bezogene Fragen und Gebrauch von Ihren Rechten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter [email protected];
  • Für allgemeine Informationen schreiben Sie an [email protected].

Für die Verarbeitung im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesammelten Informationen ist PixelPlex Ltd. verantwortlich. Geschäftsadresse: Kemp House, 152 – 160 City Road, London EC1V 2NX, UK